Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 176 mal aufgerufen
 Fragen zu (X)HTML und CSS ?
Buffel ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2007 17:28
RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

Hallo Ingo,

auf meiner neuen Homepage möchte ich für den Ausdruck eine möglichst optimale Seitengestaltung in einer seperaten CSS-Datei festlegen.
Egal was ich bisher versucht habe, die Browser zeigen in der Druckvorschau immer nur die erste Seite an und kappen dann den Text.
Hättest du vielleicht einen Tipp für mich?

Ein zweites Problem habe ich mit meiner oberen Navigation (#submenu). Die geöffnete Seite soll jeweils mit einem dicken Unterstrich hervorgehoben werden. Das habe ich so realisiert: #submenu a#current {border-bottom:2px solid #fff; text-decoration:none;}. Leider klappt dies nur im Firefox - IE und Opera weigern sich das wie gewünscht darzustellen

Meine Testseite (leider noch mit Funpic-Werbung, möchte mit der Seite erst umziehen, wenn sie fertig ist)

Vielen Dank schon mal,

Gruß
Buffel

PS: Hast du dich eigentlich vom Homepage-Forum zurückgezogen?

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2007 22:58
#2 RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

So, mittlerweile habe ich es geschafft, dass auch mehrere Seiten gedruckt werden. Allerdings werden durch die "unkontrollierten" Seitenumbrüche Bilder abgeschnitten (Opera) oder zerschnitten (Mozilla). Gibt's da irgendwelche Möglichkeiten, Seitenumbrüche bei Bilder zu verhindern?
Ich habs zumindest für Opera mit img { page-break-inside:avoid; } versucht, was aber nicht zu klappen scheint...

Das zweite Problem des verstärkten Unterstrichs bei Submenu tritt wohl doch nur beim IE 7 (nicht bei IE 6 und auch nicht bei Opera auf). Ein Bug des neuen Internet Explorers 7?

off-topic:
Außerdem ist mir aufgefallen, dass der Inhalt deiner Startseite (www.1ngo.de/index.html) beim Firefox mal zentriert mit Rahmen und mal ohne Rahmen und vertikal auch nicht zentriert dargestellt wird. Ist das beabsichtigt?

Gruß
Buffel

1ngo Offline




Beiträge: 429

28.03.2007 12:06
#3 RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

Hi,
was den Umbruch bei Bildern betrifft, hilft AFAIK nur einigermaßen passend gesetzte page-break-before.

Den verstärten Unterstrich macht der IE 7 vermutlich auch, zeigt ihn aber nicht an, weil die zweite Pixelreihe außerhalb der Box liegt.

Die unterschiedliche Darstellung meiner Startseite beim Laden ist so beabsichtigt. Der Rahmen und die vertikale Ausrichtung erfordert eine Mindest-Fensterhöhe, weil ich Scrollbalken innerhalb des Fensters wie bei Deinen Seiten absolut nicht mag.

Was meine Foren-Aktivitäten betrifft: aus privaten Gründen komme ich im Moment kaum noch dazu - wird sich aber wieder ändern.
Gruß
Ingo

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2007 15:56
#4 RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

Vielen Dank für deine Antwort.

Zitat
Den verstärten Unterstrich macht der IE 7 vermutlich auch, zeigt ihn aber nicht an, weil die zweite Pixelreihe außerhalb der Box liegt.


Das verstehe ich gerade nicht - könntest du das vielleicht noch näher erläutern?

Außerdem habe ich noch ein kleines Problem im Firefox: Er scheint meine Ankerverweise zu ignorieren. Bsp.: Bei einem Klick auf dieser Seite auf "zurück" soll auf das zweite Thumbnail in lage.php zurückgesprungen werden - angezeigt wird die Seite aber ganz oben. IE und Opera setzen das wie gewünscht um.

Falls du Zeit dafür findest, wäre ich dir sehr dankbar, wenn du mal eine Blick darauf werfen könntest.
Hoffentlich gibts dann in Zukunft wieder deine informativen Beiträge im homepage-forum.

Gruß
Buffel

1ngo Offline




Beiträge: 429

06.04.2007 18:09
#5 RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

Hi,
meine Vermutung ist, dass im IE7 die untere Pixelreihe des border-bottom verdeckt wird. Ich habe mir den Code jetzt nicht so genau angesehen, aber über die Webdeveloper Toolbar im Firefox wird ersichtlich, dass die Boxgrenze genau unterhalb der oberen Pixelreihe verläuft.

Was den Ankersprung betrifft: im Firefox 1.0.8 funktioniert's jedenfalls.
Gruß
Ingo

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2007 19:48
#6 RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

An welcher Boxgrenze liegt es denn deiner Meinung nach?
#submenu sollte eine Höhe von 35px haben und #navlist ist z. Zt. nur ein Überbleibsel meiner Versuche, für den IE 7 eine Lösung zu finden und besitzt derzeit keine CSS-Eigenschaften (also keine Höhenangabe). Ich habe an den Boxen schon einiges probiert, aber eine Lösung habe ich noch nicht gefunden...

Das Problem mit dem Ankersprung hat sich wohl erledigt, ich habe auf deine Antwort hin Firefox mal im Safemode gestartet und siehe da, die Ankerverweise funktionieren - mal schauen, an welcher Einstellung/Erweiterung das Problem lag.

Gruß
Buffel

1ngo Offline




Beiträge: 429

07.04.2007 11:21
#7 RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

Hi,
an der Höhenangabe, vermutlich i.V. mit den Angaben zu line-height und der Positionierung wird es wohl liegen.
Versuche mal, im IE7 die Schriftgröße zu verändern: Geht nicht - weder die Textgröße noch der neue Zoom.
Beim Zoom allerdings verändern sich Boxgrößen und Positionierungen und wenn die Links zweizeilig angezeigt werden und der aktuelle Menüpunkt in der ersten Zeile ist, kannst Du auch den breiten border-bottom sehen.

Gruß
Ingo

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2007 14:16
#8 RE: Stylesheet für Ausdruck antworten

Vielen Dank.

Hab jetzt font-size und line-height konsequent mit em definiert, nun wirds auch im IE 7 wie gewünscht angezeigt und die Textgröße lässt sich jetzt damit auch skalieren.
Die Zoomfunktion des IE 7 zerreißt zwar (im Gegensatz zum Opera-Zoom) nach wie vor mein Layout, aber ich denke die IE-User werden darüber hinwegkommen.

Sind dir zufällig noch einige weitere Schnitzer / Unstimmigkeiten aufgefallen?

Nochmals vielen Dank

Gruß
Buffel

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor